Zum Inhalt

Zur Navigation

Muldenbahn Rifflsee - die etwas andere Baustelle!




Mit unserem Geothermie Bohrgerät HBR 504 können nicht nur Bohrungen für Wärmesonden, sondern auch Bohrungen für Mikropfähle und Anker ausgeführt werden!

 

  • Bauvorhaben: 6 SBK Muldenbahn Rifflsee
  • Bauherr: Pitztaler Gletscherbahnen GmbH & CoKG
  • Seehöhe Baustelle ca 2.300m
  • Umfang: 80 Kleinbohrpfähle mit einer Länge von 8 bis 18 Metern
  • Gesamtlänge ca. 1100 m
  • Ausbau mit GEWI Pfählen
  • Durchmesser 50mm für die Talstation der neuen Muldenbahn


(Bilder und Informationen bereitgestellt mit freundlicher Unterstützung der Firma HTB, Herr Rainer)